Da immer wieder Fragen über die Freigrenze des Warenwertes aus den USA gestellt werden, hier die Verlinkung wichtiger Informationen:

 

Europäische Kommission, Steuern und Zollunion

 

 

Bei der Einreise in die EU aus einem Land, das nicht zur EU gehört, können nichtkommerzielle Waren im Warenwert bis zu 430 Euro aus den USA eingeführt werden. (Stand April 2013)

 

 

Zu beachten ist dabei, dass der Warenwert auf die Person bezogen ist.  Der Warenwert muss eindeutig der Person zugeordnet werden können. Es ist deshalb zu organisieren, dass Emil als kräftiger Mann die Ware von Ehefrau Erika in seinem Koffer nur verstauen kann, wenn der gesamte Warenwert der gekauften Kostbarkeiten in seinem Koffer die 430 Euro Freigrenze nicht überschreitet.

Sollte Erika oder Emil noch ein kostbares Schätzchen der letzten Amerikareise bei sich tragen, ist es ratsam für evtl. Nachfragen die dazugehörige Quittung vorlegen zu können.

Jetzt gehen wir einkaufen:

Walmart

Ich kaufe nicht gerne ein, treibe mich mit Vorliebe aber in den großen Einkaufmärkten der Walmartkette herum. 

Hier kaufen wir alles ein, was wir für den Urlaub benötigen.

Die Dinge des täglichen Bedarfs und all die anderen Dinge die im Urlaub gebraucht werden.

Ich liebe Walmart und könnte Stunden durch die riesigen Regale wandern.

 

Da die Läden rund um die Uhr geöffnet sind, beginnt jeder Urlaub mit einem riesen Einkauf. Meistens sind wir nach der ersten Nacht schon zeitig wach und vergnügen uns in unserer Heimatstube. 

An der Kasse kämpfe ich immer mit dem Einpacker, der meint es immer gut mit uns, aber dafür nicht mit der Natur.

Der Kampf besteht darin, die Plastiktüten abzulehnen.

Und glaubt mir, es ist Schwerstarbeit den gut gewillten Einpackhelfer nicht bei der Arbeit zu behindern und verständlich zu machen, dass man sich über den Service freut, aber doch lieber alles lose in den Einkaufswagen packen möchte.

Kommen wir zu meinem Lieblingseinkauf.

Auf jeder Reise wandert ein Gegenstand für die Küche in den Einkaufskorb. Das ist definitiv meine Verschwendung, denn mein Bauch sagt haben, haben und mein Kopf meint nimm es nicht, nimm es nicht. Da ich aber ein glücklicher Mensch sein möchte, muss ich die Liebhaberstücke über den Atlantik bringen. Ob ich es danach brauche? Manchmal nicht, aber ich bin glücklich. Ja, ich kann mich an den kleinen Dingen im Leben wahnsinnig erfreuen.

Hier eine kleine Auswahl von Dingen die im Leben nicht wirklich benötigt werden.

Diese Seite wird hoffentlich nach jedem Urlaub mit nutzbarem nicht unbedingt benötigtem Schnickschnack erweitert.

Mitbringsel 2013:

 

 

                                                                                zurück