National Monument

Wikipedia:

"National Monument heißen in den Vereinigten Staaten durch die Bundesregierung ausgewiesene Schutzgebiete oder Gedenkstätten, die überwiegend vom National Park Service, einer dem Innenministerium unterstehenden Behörde, verwaltet werden. Sie können wertvolle Naturräume oder historisch bedeutende Einrichtungen bewahren. Insbesondere im Westen der Vereinigten Staaten liegen auch historische Bauten in wertvollen Ökosystemen, so dass beide Typen kombiniert sind.

 

National Monuments können – im Gegensatz zu Nationalparks – ohne Zustimmung des Kongresses vom Präsidenten errichtet werden."

 

 

 

Der Besuch der National Monuments ist in der Regel kostenpflichtig. In fast allen Monuments ist der Annual Pass gültig.

 

Parks die von Indianern verwaltet werden, zählen nicht zur Gültigkeit des Annual Passes. Besser ist es sich vor dem Besuch näher zu informieren, weil die Preise für den Besuch der Parks oft geändert werden.


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                                                                 Home                 weiter