Faial Caldeira Wanderung

Inselhopping auf den Azoren und heute hüpfen wir mit der kleinen Propellermaschine von Terceira nach Faial. Wir fühlen uns bei der Azoren Airline SATA wie Businesspassagiere, der Sitzabstand zum Vordermann ist ungewöhnlich groß und die Sitze bequem. Beim Landeanflug fliegen wir über den Hafen von Horta.

Faial, Horta
Faial, Horta

Vom Flieger geht es zu Fuß zum Kofferband. Wow, die Koffer sind überpünktlich und rollen schon über das Band. In der Nähe des Ausgangs finden wir unseren Schalter um die Formalitäten für das Mietauto zu regeln. Neben dem Büro liegt das Tourist Office. Nicht vergessen die Map von Faial zu besorgen. Ich mag diese kleine Karte, weil ich mit ihr im Auto gut hantieren kann. Für den Ersttäterbesuch reicht dieser Plan aus, um die Sehenswürdigkeiten nicht zu verpassen. Jeder wichtige Punkt ist gut verzeichnet und die Stadtpläne auf der Rückseite sind behilflich.

Das Auto steht direkt am Flughafen, kurze Übernahme und Besichtigung der Schrammen und danach fahren wir direkt zum Hotel.

Untergebracht sind wir in einem Hotel mit wunderbaren Ausblick auf den Hafen und mit Traumblick auf den Pico. Die Insel Pico liegt einen Katzensprung von hier entfernt. Der Pico zeigt sich in voller Pracht und ich zücke gleich meine Kamera. Wer weiß ob der Vulkan morgen noch zu sehen ist, oft verhüllt sich der Berg in Nebel und Wolken.

Zu jeder Tages- und Nachtzeit ist die Sicht interessant. Die Sonne geht auf und unter und das Licht hüllt den Vulkan in ein schönes Kleid. Unser Hotel liegt in der ehemaligen Festung Hortas am Hafen der Stadt. Am Abend ist sie schön beleuchtet, das hat seinen Reiz und lässt mich nicht vom Balkon verschwinden.

Sonnenaufgang Faial
Sonnenaufgang Faial

Ich beschäftige mich mit meinem Hobby und Burckhard bereitet die kommenden 2 Tage vor. Wir wollen endlich wandern gehen. Was bietet sich für den ersten Besuch an? Eine Faial Caldeira Wanderung auf dem größten Vulkan der Insel.

Das Wetter zeigt sich von der besten Seite. Sonne pur, kein Nebel verhüllt die Insel, die besten Voraussetzungen für unser Vorhaben.

Caldeira

Die Fahrt zum Aussichtspunkt „Miradouro da Caldeira“ ist auf der Insel sehr gut ausgeschildert. Der Parkplatz am Krater ist kostenlos.

Das Kratergebiet gehört zur Reserva Natural de Caldeira do Faial. Das Absteigen in den Krater ist nur in Begleitung eines vom Naturpark von Faial akkreditierten Führers gestattet.

Unsere ca. 2,5-stündige Rundwanderung beginnt und endet am 910 Meter hohen Aussichtspunkt „Miradouro da Caldeira“. 

Von dort besteigen wir die mit Holz gesicherten Stufen um die  Kapelle zu passieren.


Faial Caldeira Wanderung

Im Verlauf der Wanderung genießen wir die fantastische Aussicht der Insel und den Blick auf die Nachbarinseln Pico und São Jorge.

Faial Caldeira Wanderung
Faial Caldeira Wanderung

Am Anfang begleiten uns auf dem Feldweg Hortensien. Im weiteren Verlauf wechselt das Bild und wir sehen Wacholderbüsche, herbstlich blühendes Heidekraut,  die Azoren Heidelbeere und iDiener wieder die für die Azoren typischen Hortensienbüsche.

Faial Caldeira Wanderung
Faial Caldeira Wanderung
Faial Caldeira Wanderung

Der gesamte Weg ist gut markiert. Stellenweise ist er modrig und rutschig. Mit Wanderschuhen ist das Laufen griffig und kein Problem.

Faial Caldeira Wanderung
Faial Caldeira Wanderung

Während wir knapp 900 Meter über dem Meer stehen, blicken wir 400 Meter tief auf das fast mystisch wirkende Kraterinnere. Bis zum Ausbruch des Vulkans von Capelinhos im Westteil der Insel, befand sich ein blau-grüner See im Krater. Beim Vulkanausbruch bildeten sich Risse und Spalten im Boden und das Wassers versiegte.

Faial Caldeira Wanderung
Faial Caldeira Wanderung
Caldeira Faial

Zuerst erscheint mir der Ausblick an jeder Stelle gleich, mit der Zeit entdecke ich viele sehenswerte Nuancen im Krater. Ich erkenne den ausgetrockneten See und einen kleinen Vulkankegel mit Überresten des primitiven Laurissilva-Waldes.

Faial Caldeira Wanderung
Faial Caldeira Wanderung

Es ist eine wunderschöne Wanderung die in alle Himmelsrichtungen verzaubert. Wir fühlen uns wie über den Wolken und ich komme nur langsam vorwärts. 

Faial Caldeira Wanderung
Faial Caldeira Wanderung
Faial Caldeira Wanderung

Nach der Hälfte der Wanderung beobachten wir wie schnell sich das Wetter ändern kann. Über den Krater ziehen Wolken, schnell ist die Sicht versperrt und wieder freigegeben.

Faial Caldeira Wanderung
Faial Caldeira Wanderung
Faial Caldeira Wanderung
Faial Caldeira Wanderung
Faial Caldeira Wanderung
Blick auf Pico
Faial Caldeira Wanderung

Nach drei Stunden erreichen wir den Ausgangspunkt. Es war auf den Azoren unser schönstes Erlebnis. Eine einfache Wanderung über 7,1 Kilometer. An wenigen Stellen erfordert sie Vorsicht, auch nur weil die Steigung oder der Abstieg steinig und der Untergrund feucht ist. Wer nicht wandern möchte, kann von der Kapelle die imposante Aussicht erleben. 

Faial Caldeira Wanderung, 7,1 Km Rundweg
Faial Caldeira Wanderung, 7,1 Km Rundweg

Vom Parkplatz führt ein 15 Meter langer Tunnel auf eine Aussichtsterrasse des Kraters. Der Tunnel befindet sich in Höhe der Hinweistafeln. Von hier hat der Besucher einen eindrucksvollen Blick in den Vulkan. 

Faial Caldeira Wanderung
Parkplatz Caldeira

Für den Rest des Tages ist Erholung angesagt.

Es herrscht eine hohe Luftfeuchtigkeit und die Temperaturen sind für den Monat Oktober mit fast 30 Grad sehr hoch. Wir fahren zum Hotel nach Horta zurück, duschen und besuchen am frühen Abend das berühmte "Cafe Peter Sport".

Cafe Peter Sport

Das Cafe Peter Sport ist eines der bekanntesten Lokale der Azoren und Zwischenstopp für Weltumsegler. 

"Wenn Sie nach Horta segeln und " Peter "nicht besuchen, sehen Sie Horta nicht."

Ob das stimmt? Ich denke schon. Wie immer sind solche Orte längst zur Touristenattraktion geworden und leben von der Mystik und dem Ruhm einer besonderen Atmosphäre vergangener Tage. Auch heute treffen sich die Segler in diesem Lokal und hinterlassen ihre Wimpel. Das Café ist für seine Gin Tonics und leckeren Schokoladenkuchen bekannt. Uns hat es gefallen, das Essen war normal schmeckend, die Getränke kalt und die Atmosphäre charmant. 

Cafe Peter Sport, Faial
Cafe Peter Sport, Faial
Cafe Peter Sport, Faial
Cafe Peter Sport, Faial
Cafe Peter Sport, Faial

Morgen werden wir die Insel Faial umrunden.

Wir freuen uns auf den Besuch des erst 1957/58 entstandenen Vulkan Capelinhos an der Westspitze der Insel.

 

 

                                                                       zurück            weiter