Island Westfjorde

Wenn die Sonne auf Island scheint, explodieren die Farben in der Landschaft. So beschrieb ich es in meinem Reisebericht vom letzten Besuch auf dieser Insel. Wir machen uns auf den Weg, um den Westen Islands zu erkunden.

Island, Westfjorde
Island, Westfjorde

Island Westfjorde, eine bezaubernde raue Landschaft mit Vulkanen, Kratern, Klippen, Quellen und unzähligen Inseln vor der Küste. Schöne Lupinenwiesen umrahmen Flüsse und Wasserfälle zu dieser Jahreszeit im Juni. An den Klippen von Látrabjarg, dem westlichsten Punkt Islands, wollen wir den niedlichen kleinen Papageientauchern begegnen. Nur 5 Prozent der Touristen die Island erkunden, besuchen diesen geheimnisvollen Landstrich. Es erwarten uns stille und unberührte Fjorde in einer wenig touristisch erschlossenen Gegend Islands. 

Auf der Halbinsel Snæfellsnes treffen wir auf den Gletschervulkan Snæfellsjökull. Er ragt bei schönem Wetter mit seiner strahlend weißen Schneekuppe über die zerklüfftete Landschaft. Die Küste ist geprägt von wunderschönen Klippen und steinigen Stränden. Noch sind die Westfjorde ein kleiner Geheimtipp unter den Reisenden. Liebhaber der Insel suchen die Ruhe auf Hochlandpisten, an blauen Buchten und steilen Felshängen. Mit Andreas von  Reisewut starten wir die sieben Tage lange Reise. Wir sind zu dritt auf einer Mietwagenrundreise unterwegs. Schon wenige Stunden nach der Ankunft in Keflavik tauchen wir in die märchenhafte Landschaft Islands ein. 

So ungefähr sieht unsere Route aus:

Mein folgender Reisebericht ist in Tagesetappen oder in einzelnen Sehenswürdigkeiten aufgegliedert. 

Eine kurze Übersicht:

Tag 1:

Keflavik - Rauðhólar Heiðmörk - Háifoss - Sigöldugljúfur Canyon - Þjófafoss - Stöng - Hjalparfoss - Brúárfoss - Ulfljotsvatn

Tag 2:

Ulfljotsvatn - Porufoss - Fossarétt - Glymor - Hraunfossar - Grábrók Crater - Bjarkalunður

Tag 3:

Bjarkalunður - Fahrt zum Vogelfelsen Latrabjarg - Bucht von Rauðisandur - Puffins Patreksfjörður

Tag 4:

Patreksfjörður - Fahrt über die Westfjorde- Hot Pot Reykjafjarðarlaug - Dynjandi - Sandafell - Museum Ósvör - Súðavík

Tag 5:

Súðavík zum Kirkjufell - Hobbit Hole – Kirkjufell - Grundarfjörður

Tag 6:

Grundarfjörður - Halbinsel Snelfellness -  Hellnar - Küste vor Arnarstapi - Hotel Hafnarfjal

Tag 7:

Borganes - Krýsuvík - Seltun -  Gunnuhver - Keflavik

 

 

                                                                       Home             weiter