Crystal River

 

Crystal River, ein Ort am Golf von Mexiko, der ca. 110 km nördlich von Tampa liegt.

Crystal River ist eine kleine Stadt mit aussagekräftigem Namen. Klingt er doch verlockend nach kristallklarem Wasser. Ich sehe schon die Steine im Fluss funkeln, die Schildkröten durch das Wasser schwimmen und beobachte in meiner Vorstellung wie kleine bunte Fische Schutz hinter grünen Algen und Steinen suchen. 

Wir müssen dort unbedingt hin! Das Gebiet haben wir schon im Jahr 2007 ganz kurz kennenlernen können. Damals besuchten wir den Homosassa Springs Wildlife State Park und ahnten noch nichts von den vielfältigen Möglichkeiten durch eigene Aktivitäten die Natur dort näher zu entdecken..

Im Homossasa Springpark begegneten wir zum ersten Mal den Seekühen. 

Hier gibt es im Winter die Garantie Manatees unter Wasser und über Wasser zu sehen.

In Crystal River besteht die Möglichkeit mit verschiedenen Anbietern während einer geführten Tauch- und Schnorcheltour Manatees zu treffen oder alleine mit dem Kajak die Wasserwelt zu entdecken.

Es ist nicht schwer einen Anbieter zu finden. Wer sich nicht entscheiden kann, sollte das

 

Welcome Center

Citrus County Economic Development Council, Inc. 28 U.S. 19, Crystal River, FL 34428,

 

von Crystal River besuchen.

Im Welcome Center besteht die Gelegenheit die wichtigsten Informationen für einen Besuch um Crystal River zu erfragen.

Wir erfahren dort einen sicheren Standpunkt um die gutmütigen Seekühe von Land aus zu beobachten.

Von einer Brücke des Southwest Kings Bay Drive aus können wir die vorbeiziehenden Manatees und die vielen Kajakfahrer sehen.

Kajakfahren, das würden wir morgen auch gerne machen wollen!

 

Bridge - Southwest Kings Bay Drive, Crystal River
Bridge - Southwest Kings Bay Drive, Crystal River
Southwest Kings Bay Drive, Crystal River
Von hier aus beobachten wir vorbeiziehende Manatees

Die Seekühe gehören zur Familie der Rundschwanzseekühe.

Diese Tiere leben in Salz- als auch in Süßwasser. Manatees finden sich in Lagunen und Mangrovengebieten seichter Küstenabschnitte. Im Winter ziehen sie in wärmeres Gewässer und sind in vielen warmen Flussarmen zu beobachten. Sie lieben Temperaturen über 20 Grad. Die Manatees ernähren sich vegetarisch.

Das wasserreiche Naturreservat um Homossasa und Crystal River wird von vielen warmen Quellen gespeist. Eine ideales Winterquartier für die Manatees.

Danach suchen wir einen Anbieter für unsere morgige Kajakfahrt aus.

Am Roger Goettelmann Memorial Pier werden wir fündig. 

Warum gerade bei diesem Kajakanbieter?

Manatee Tour and Dive

267 NW 3rd St Crystal River, FL 34428

Manatee Tour and Dive

Einfach weil mich die Kajakrampe für das bequeme Einsteigen in das Boot überzeugt.

Manatee Tour and Dive

Das müsste doch zu schaffen sein, ohne nassen Po in das Wasser zu gelangen.

Manatee Tour and Dive
Manatee Tour and Dive

Wir holen uns die ersten Informationen und entscheiden morgen auf Kajaktour zu gehen.

(Um es vorweg zu nehmen, aus der Tour wurde nichts. Der nächste Tag war stürmisch und für uns unerfahrene Kajaktouristen einfach zu gefährlich.)

 Am Nachmittag besuchen wir den Crystal River Preserve State Park und wollen den Eco  - Walk Trail laufen.

Landschaftlich gibt es nichts Neues zu entdecken, aber mit ein wenig Aufmerksamkeit konnten wir auch hier wieder eine für uns einzigartige Begegnung machen.

Crystal River Preserve State Park
Crystal River Preserve State Park
Crystal River Preserve State Park
Crystal River Preserve State Park
Crystal River Preserve State Park

Wow, wir hören es rascheln und entdecken ein Gürteltier. Es ist erschrocken uns zu sehen und verschwindet schnell in den Wald. Als einzige bekannte Säugetiergruppe der heutigen Zeit verfügen die Gürteltiere über eine knöcherne, äußere Panzerbildung.

Gürteltier
Amadillo
Crystal River Preserve State Park

Am Abend machen wir uns es im Holiday Inn Express Crystal River bequem. Ein schönes und sauberes Hotel mit einem überraschend gutem Frühstücksangebot.

 

                                                                         zurück             weiter