Red Canyon - Utah

Der   Scenic Byway 12   gehört zu den schönsten Straße Amerikas.

 

Map    Scenic Drive Trips in Utah's Bryce Canyon Country ans Grand Staircase-Escalante National Monument

 

Wir befahren diese Straße vom Red Canyon, über Grand Staircase-Escalante in den kommenden Tagen bis nach Torrey. Die Straße raubt einem den Atem. Abwechslungsreiche Landschaft wohin das Auge blickt und für mich ist diese Straße im Bereich von Grand Staircase-Escalante am wunderschönsten. 

Scenic Byway 12

Alles closed, auch am Red Canyon.

Die, die mal müssen, dürfen nicht und müssen trotzdem mal... Das was eigentlich geschützt werden soll, wird notdürftig zur Rettung einiger Bedürfnisse genutzt. Was soll man machen? Was muss, das muss, da kann auch nichts mit gutem Willen und Verständnis geregelt werden.

Eigentlich ist es für den Red Canyon ein willkommener Umstand, dass der Bryce Canyon NP geschlossen ist. Dieses kleine Gebiet erhält viel zu wenig Aufmerksamkeit. Lassen sich doch hier auf ganz leichten Wanderwegen schnell wunderschöne Einblicke in den Canyon gewinnen.

Am Red Canyon ist die Hölle los und trotzdem können wir hier entspannt und ungestört eine kleine Wanderung starten.

Wir nutzen den sehr moderaten Wanderweg des Pink Ledges Trails, um wenigstens ein bisschen rote Zuckerkleckerberge zu sehen. Ein toller Einblick ganz dicht an den Felsen. Sollten wir in nächster Zeit wieder vorbeikommen, lassen wir den Bryce links liegen und wandern ausgiebig im Red Canyon.

 

Hiking-only Trails in Red Canyon:

 

Arches Trail

This .7 mile easy to moderate trail is named for the fifteen arches in the area. This is a nice cove and a great family hike.

 

Birdseye Trail

The Birdseye Trail is a moderate .75 mile trail that takes hikers up close to red rock formations. The trail is named for the "bird shaped head" overlooking the area. Begin this trail at the visitor center. This trail can be followed to the Photo Trail.

 

Pink Ledges Trail

This is an easy to moderate 1 mile trail starting at the Red Canyon Visitors Center. This hike shows off some of the more outstanding formations in Red Canyon. Begin the trail behind the visitor center and follow the path to a junction. One path will lead back to the parking lot, but a longer path will lead to ambush rock, an area of exceptional rock formations.

 

Buckhorn Trail

This .9 mile moderate to strenuous hike begins at the Red Canyon Campground, site #23. The trail switchbacks as it climbs. The trail leads high above the canyon, offering great views . This is one of the hikes that is a must do in Red Canyon.

 

Tunnel Trail

This .7 mile moderate trail begins west of the highway tunnel. The path leads through a wash and into a forested section of the Red Canyon recreation area, ascending 300' along a ridge. This hike is a good one for kids, offering a round trip that is less than 2 miles with great views along the way.

 

Golden Wall Trail

This 2.8 mile moderate to strenuous trail has an uphill climb. It begins on Scenic Byway 12, west of the visitor center and connects to the Buckhorn Trail. The panoramic view at the trails end is worth the climb. This trail connects to the Castle Bridge Trail.

 

Castle Bridge Trail

This .65 mile moderate hike offers great scenery of eroded rock formations, called hoodoos, and the beautiful canyons. Sadly, the balanced rock on this trail has fallen.

Red Canyon, Utah
Red Canyon, Utah
Red Canyon, Utah
Red Canyon, Utah
Red Canyon, Utah
Red Canyon, Utah
Red Canyon, Utah
Red Canyon, Utah
Red Canyon, Utah
Red Canyon, Utah

Wir sehen auf der anderen Seite noch einige Touristen zu einem ungesicherten Aussichtspunkt laufen. Auch wir schließen uns an und werfen noch einen Blick in den westlichen Canyon.

Red Canyon, Utah
Red Rock Canyon
Red Canyon, Utah

Der Red Canyon, eine wunderschöne Kulisse, an der man nicht einfach in Richtung Bryce Canyon vorbeifahren sollte. Schon 1-2 Stunden Aufenthalt verschaffen einen kleinen Einblick in diesen Park.

Danach kochen wir uns erstmal einen starken Kaffee. Den kleinen Campingkocher haben wir uns bei Walmart gekauft. Die Gaskartusche reicht zum Kaffeekochen für über einen Monat aus. Ganz lustig und soooo ein kleines Gefühl von Campingurlaub kommt auch dabei auf. Sicherheitshalber haben wir noch ein paar "Trockensuppen" im Kofferraum, falls mal der ganz große Hunger kommt. Wir sind auf alle Dinge vorbereitet, wer weiß was uns durch den Government Shutdown noch so blüht, Galgenhumor.

Scenic Byway 12
Scenic Byway 12
Scenic Byway 12
Scenic Byway 12
Scenic Byway 12
Scenic Byway 12
Scenic Byway 12
Scenic Byway 12
Scenic Byway 12
Scenic Byway 12
Scenic Byway 12

Wir wollen uns noch schnell über Wandermöglichkeiten informieren und fahren noch in Richtung Boulder. Ein Weg der ohne Government Shutdown nicht nötig gewesen wäre. Die Lower Calf Creek Falls können erwandert werden. Klosett wie immer closed, auch der Parkplatz und der Campground sind geschlossen. Wirklich nett, dass wir hier wandern dürfen. Das meine ich ohne Ironie! 

Grand Staircase-Escalante National Monument
Escalante River
Grand Staircase-Escalante National Monument
Grand Staircase-Escalante National Monument
Scenic Byway 12
Grand Staircase-Escalante National Monument
Grand Staircase-Escalante National Monument
am Scenic Byway 12
Scenic Byway 12
Grand Staircase-Escalante National Monument

Gegen Nachmittag erreichen wir die Hole in the Rock Road.

Am Eingang erwartet uns schon ein bekanntes Zettelchen. Von Nord nach Süd, von Ost nach West immer der selbe Text, Government Shutdown u.s.w.u.s.f. 

Die Straße ist teilweise geöffnet, also geht es zum Teufel  persönlich in den Garten. Der hat hier sein kleines Paradies geschaffen... 

 

                                                                               zurück                weiter