Smith Rock State Park

 

Information

 

Smith Rock State Park
Noch sieht man den Park unscheinbar von der Straße, dahinter öffnet sich ein kleines Paradies
Smith Rock State Park

Relativ früh am Morgen erreichen wir den Smith Rock State Park. Auf dem Parkplatz sind wir fast alleine und entrichten unseren Obolus von 3 Dollar für diesen Park am "State Park Automaten". Nix Briefumschläge, hier hat die moderne Technik den Arbeitsmarkt verändert.

Smith Rock State Park
Smith Rock State Park
Smith Rock State Park
Smith Rock State Park
Smith Rock State Park
Smith Rock State Park
Smith Rock State Park

Wir laufen nach unten, um über die kleine Crooked River Footbridge unsere Wanderung auf dem River Trail zu beginnen.

Smith Rock State Park
Smith Rock State Park
Smith Rock State Park
Smith Rock State Park
Smith Rock State Park

Überall an den Wänden wird gut gesichert geklettert. 

Smith Rock State Park

Am River entlang laufend stehen wir auf der anderen Seite der Sandsteinformationen. Hier können wir schon den berühmten Monkey Face Rock erkennen und einen balancierenden Rock gibt es natürlich auch.

Smith Rock State Park
Smith Rock State Park

Noch ein kleines Stück am Crooked River entlang und es geht auf dem Mesa Verde Trail nach oben.

Smith Rock State Park
Smith Rock State Park
Smith Rock State Park, Monkey Face Rock
Smith Rock State Park, Monkey Face Rock

Dabei kommt man schnell ins Schwitzen.

Ein steiles Stück muss noch überwunden werden, dann haben wir es geschafft und genießen den Ausblick auf das unten liegende Valley.

Smith Rock State Park
Monkey Face Rock
Smith Rock State Park
Smith Rock State Park

Auf dem Rückweg nehmen wir den etwas anstrengenden Weg über den Misery Ridge Trail und überwinden den höchsten Gipfel von 3360ft.  

Ein wunderschöner State Park, mit einer sehr kurzweiligen Wanderung! Für alle die in dieser Gegend sind nur zu empfehlen.

Aber Achtung, drohende dunkle Wolken sollten hier sehr ernst genommen werden. Diese Gegend ist bekannt für schnelle Wetterumschwünge.

Den restlichen Tag verschlendern wir in Bend. Nettes Städtchen!

                                                                        zurück          weiter