Oregon Coast

Ocean Shores - Seaside - Depoe Bay

Ein sonniger Tag begleitet uns von Ocean Shores kommend auf dem Hwy 101 über Astoria nach Seaside.

Der 1926 eröffnete berühmte  Highway 101 führt 2478 km an der Pazifikküste von Norden beginnend an der Hauptstadt Washingtons, Olympia,  bis in den Süden nach Los Angeles entlang.

Wir wollen auf unserer Reise einen landschaftlich oft sehr schönen und sehr beliebten Küstenabschnitt besuchen.

Oregon Coast, Bruceport

Vor der Astoria - Megler - Bridge besuchen wir das Fort Columbia.

Wikipedia:"Fort Columbia ist eine der wenigen weitgehend erhaltenen Küstenbefestigungen in den USA. Zwölf historische Holzgebäude des Forts stehen heute noch auf dem Gelände. Dazu kommen die Geschützstellungen und die dazugehörigen Bunker. Battery 246 wurde 1994 wieder mit zwei Geschützen versehen, die zwar von einer anderen Küstenbefestigung stammen, aber baugleich mit den früher in Fort Columbia aufgestellten Geschützen sind. Der Highway 101 verläuft durch einen Tunnel unter dem State Park entlang."

Fort Columbia
Fort Columbia
Marschland vor der Brücke
Marschland vor der Brücke
Astoria-Megler-Bridge
Astoria-Megler-Bridge

 

Die Astoria Megler Bridge führt über den Columbia River und verbindet die Bundesstaaten Washington und Oregon . Die Fahrt darüber scheint kein Ende zu nehmen, denn die Länge der Brücke beträgt 6,6 km.

Ecola State Park

Oregon.gov

 

Der Park erstreckt sich 14 km entlang der Pazifikküste und bietet einen herrlichen Ausblick auf die Küste von Cannon Beach und den berühmten Haystack Rock. 

Oregon Coast
Ecola State Park
Oregon Coast
Indian Beach
Oregon Coast
Indian Beach
Oregon Coast
Indian Beach, im Hintergrund das Tillamook Rock Lighthouse

Eine Wanderung zum Tillamook Rock Lighthouse Viewpoint lohnt sich am besten mit einem leistungsstarken Objektiv. Geparkt wird am Indian Beach, um von dort einen 2 Meilen Trail zum Tillamok Head View zu laufen. Dort kann bei guter Sicht der Leuchtturm gesehen werden. Der Leuchtturm wurde 1881 errichtet und war bis 1957 in Betrieb.

Die Strecke ist lohnenswert, denn sie führt direkt am Pazifik entlang und bietet immer wieder tolle und spektakuläre Ausblicke.

Oregon Coast
Oregon Coast
Oregon Coast
Tillamook Rock Lighthouse

Cannon Beach

Nach einer ruhigen Nacht in Seaside beginnen wir den heutigen Küstenbesuch mit schönem Wetter und fahren weiter auf dem Hwy 101.

Erste Etappe ist der Cannon Beach.

Oregon Coast
Cannon-Beach

Haystack Rock ist ein 72 m hoher Monolith. Der Haystack Rock bekam seinen Namen auf Grund der Ähnlichkeit zu einem Heuhaufen und zählt zu den größten Küstenmonolithen der Erde.

Der von vielen Seevögeln als Brut- und Nistplatz genutzte Haystack Rock steht unter Naturschutz und besteht hauptsächlich aus Basalt und Lavagestein.

Cannon Beach, Oregon Coast
Haystack Rock

Unbeabsichtig kommen wir zum richtigen Zeitpunkt und können im Niedrigwasser am Rock die sonst von Wasser umgebenen Meeresfrüchte und Tiere beobachten.

Cannon-Beach, Oregon Coast
Cannon Beach, Oregon Coast
Oregon Coast
Am Strand des Cannon Beach

Cape Kiwanda Beach

Am Cape Kiwanda Beach können Fischer ihre Boote direkt vom Auto aus in das Wasser ziehen.  Wir sitzen hier und schauen lange zu. An diesem Strand treffen sich vornehmlich die Einheimischen, das hat eine besondere Atmosphäre. 

Leider sehe ich im Nachhinein auf Bildern, dass sich hier ein intensiverer Aufenthalt gelohnt hätte. Wir waren zur Flut hier. Der Strand und State Park hat bei Ebbe und Sonne Potential für kleine Entdeckungen! Hinterher ist man immer schlauer!

Oregon Coast
Cape Kiwanda Beach
Oregon Coast
Haystack Rock, Cape Kiwanda
Oregon Coast
Cape Kiwanda Beach
Oregon Coast
Cape Kiwanda Beach
Oregon Coast

In Depoe Bay buchen wir vor Ort zeitig am Nachmittag ein schönes kleines Hotel mit Meerblick.  

Es ist ein kleiner netter und zu dieser Jahreszeit sehr relaxter Ort. Wir besuchen den kleinsten Hafen der Welt ( was in Amerika immer alles so am kleinsten in der Welt sein soll...) und beobachten mit großer Freude die vorbeiziehenden und spuckenden Wale vor der Küste. Hier ist ein ausgezeichneter Ort für Whale Watching.

Wir begnügen uns mit den zahlreich zu beobachtenden Schwanzflossen. Irgendwie passt die Tour nicht in unseren Zeitplan.

Oregon Coast
Depoe Bay
Oregon Coast
Depoe Bay, world`s smallest Harbor
Oregon Coast
Depoe Bay Whale Watching Center

Am Abend sitzen wir vor dem Kamin des Zimmers und schauen auf den Sonnenuntergang. Die Farben sind einfach gigantisch.

Oregon Coast, Depoe Bay

Was für ein wunderschöner Morgen! Die Sonne strahlt, die Luft ist klar . Der neue Tag kann kommen!

Oregon Coast
Depoe Bay
Oregon Coast
Depoe Bay

 

 

                                                                        zurück           weiter