Fahrt von Las Vegas bis nach Kingman

 

Wir starten in Las Vegas und fahren über den Hoover Dam über Kingman auf der Route 66, um am Ende des Tages Wickenburg zu erreichen.

 

Eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten in der näheren Umgebung von Las Vegas ist der Hoover Dam.

Die Hoover-Talsperre  befindet sich auf der Grenze zwischen den US-Bundesstaaten Nevada und Arizona. Hauptaufgabe der Talsperre ist die kontrollierte Wasserabgabe in Arizona, Nevada und Kalifornien.

 

Hoover Dam, Nevada-Arizona, USA
Wassereinlauftürme

Interessant für uns war der Besuch des Hoover Dams, um den Bau der Brücke zu beobachten. Die Brücke ist heute Teil des 5,6 km langen Hoover Dam Bypass – eine Umgehungsstraße, welche den Durchgangsverkehr u.a. am Hoover Dam entlasten soll.

Hoover Dam, Nevada-Arizona, USA
Mike O’Callaghan-Pat Tillman Memorial Bridge

 

Baubeginn: 14. Februar 2005

Eröffnet: 16. Oktober 2010

Gesamtlänge: 579 m

Längste Spannweite: 320 m

Höhe: 270 m

Hoover Dam, Nevada-Arizona, USA
Mike O’Callaghan-Pat Tillman Memorial Bridge
Hoover Dam, Nevada-Arizona, USA

Kingman

Kingman liegt am östlichen Rand der Mojave-Wüste im äußeren Nordwesten Arizonas an der historischen Route 66.

Info

Kingman
Kingman
Kingman
Kingman
Kingman
Kingman
Kingman
Kingman

Wir beginnen in Kingman unsere kleine Fahrt auf der Route 66. Der kurvenreiche Abschnitt der Route 66 nach Oatman ist einfach spitze. Uns umweht ein Hauch Amerika Feeling, Freude die uns aus entgegenkommenden Autos zurückschlägt. Wir winken uns zu, der Wind weht uns um die Nase. Für einen klienen Moment spüren wir die unendliche Freiheit und die Leichtigkeit des Seins.

Ohne einen Stop in Cool Springs ist die Reise auf der Route 66 nicht vollständig.

Hier finden wir eine schöne nostalgischeTankstelle, auch wenn hier nicht mehr getankt werden kann. Den Laden zu besuchen ist ein Muss, ein kleines Museum alter Gegenstände. Genau das Richtige, um sich das besondere Feeling für die Fahrt auf der Route 66 zu holen.

Route 66
Cool Springs Station
Route 66
Cool Springs Station
Route 66
Cool Springs Station
Route 66
Cool Springs Station
Route 66
Cool Springs Station
Route 66
Cool Springs Station
Route 66

 

Siehe auch Reisebericht 2015: Ein bisschen Route 66

   

                                                                                zurück                weiter