Goblin Valley State Park

 

Info

 

Google Map

 

Der Goblin Valley State Park wird von seltsamen und einzigartigen Felsskulpturen, die durch Wind und Wasser in den Lehmboden gezeichnet wurden, beherrscht. Er enthält unterschiedlich farbige Felsen, Türme und Figuren inmitten des Great Basin. Das Tal ist voll von Tausenden von pilzförmigen Zinnen. 

Der Goblin Valley State Park befindet sich zwischen den Städten von Green River und Hanksville. Von Moab kommend nutzen wir die Gelegenheit den State Park auf dem Weg nach Torrey zu besuchen.

Bei unserem letzten Besuch im Oktober 2013 war es uns nicht möglich unten im Tal den Park zu entdecken. Der Wind blies uns die Sandkörner um die Ohren und so schauten wir nur vom Rand aus auf die Kobolde.

Geologie PDf

Am Eingang des Parks gibt es wieder eine Geschichte zu erzählen. Mein Mann fragt an der Eingangsstation nach diesem Vandalen und wie er bestraft wurde. Die nette junge Dame sollte es wissen, wenn sie hier Tickets verkauft. Dachten wir uns... Doch was kommt fällt wohl wieder unter die Rubrik "Geschichten die das Leben schreibt". Ja, gehört hatte die Gute auch von diesem Typen und sie war sich auch ganz sicher, dass der "had been prosecuted". Langsam glaube ich, so nett und hilfsbereit sie auch sind, aber der Horizont geht oft nicht weiter als die berühmten 30 Meilen ums Auto, in diesem Fall 5 feet around the Tickethäusschen. Beim Verlassen des Parks war eine andere Dame am Ticketschalter und sie wusste, dass man diesem Idioten $4000 Strafe aufgebrummt hat. Sie wollte für uns noch in ihrem Computer nach einem entsprechenden Artikel suchen, das dauerte uns dann aber zu lange. Sie rettete den Ruf des Tickethäusschens.

Vom Parkplatz ( 38°33'51"N, 110°42'12"W ) laufen wir rechts die Treppe hinunter und stehen schon im Tal. Wir erobern den Park ohne eine Beschreibung zu Hilfe zu nehmen. Im ersten Moment sieht es so aus als wenn wir nicht viel Zeit für die Besichtigung benötigen. Von oben sieht das Gebiet nicht so groß aus, aber durch die vielen schönen Felsformationen gibt es an jeder Ecke wieder neue Eindrücke zu entdecken. Immer wieder tauchen wir in neue Seitentäler ein, bis wir uns verlieren. Jeder läuft alleine, es ist toll was es hier alles zu sehen gibt. Ich will mich einlassen auf die Kobolde und Formationen, ohne mich von bekannten Bildern beeinflussen zu lassen. Fragt nicht wie ich gelaufen bin, es war einfach nur schön!

So und jetzt marschieren wir durch die Bildergalerie.

Goblin Valley State Park
Goblin Valley State Park
Goblin Valley State Park
Goblin Valley State Park
Goblin Valley State Park
Goblin Valley State Park
Goblin Valley State Park
Goblin Valley State Park
Goblin Valley State Park
Goblin Valley State Park
Goblin Valley State Park
Goblin Valley State Park
Goblin Valley State Park
Goblin Valley State Park
Goblin Valley State Park
Goblin Valley State Park
Goblin Valley State Park
Goblin Valley State Park
Goblin Valley State Park
Goblin Valley State Park
Goblin Valley State Park

Nach ca. 2 Stunden treffen wir uns wieder am Auto, wir möchten heute noch ins Cathedral Valley fahren. Ab morgen soll das Wetter unbeständig werden. War ja klar so kurz vor dem Capitol Reef Besuch. Mit diesem Park haben wir es echt schwer, irgendwie ist es bis jetzt noch nichts geworden. Mal fällt der Besuch buchstäblich ins Wasser oder der Park war 2013 wegen des Gouvernment Shutdown geschlossen. Diesmal soll es unbedingt was werden.

 

                                                                        zurück          weiter