Grand Wash Trail

Einer von zwei tiefen, aber leicht zugänglichen Canyons entlang der reizvollen Landschaft des Capitol Reefs ist der Grand Wash. Er bietet eine kleine Wanderung durch die Schlucht. Auch hier warnt der National Park Service vor Sturzfluten. Die Schlucht zeigt viele bunte Felsformationen und an einigen Stellen sind die Wände weniger als 5 m voneinander entfernt.

Der Grand Wash beginnt westlich von Capitol Reef und ist von zwei Seiten aus zu erreichen. Im Idealfall könnten wir heute von der Grand Wash Road die 2,2 Meilen bis zum Parkplatz an der UT 24 laufen. Da wir aber unser Auto am Grand Wash Parkplatz parken, laufen wir nach der Wanderung zum Cassidy Arch in den Grand Wash eine Stunde hinein, danach geht es zurück zum Parkplatz. 

Der Spaziergang ist eine schöne Bereicherung um ein wenig mehr vom Capitol Reef NP kennenzulernen. Die enge Schlucht ist imposant, die Narrows sehenswert. Man muss nicht den ganzen Grand Wash laufen, um einen Eindruck von der Schlucht zu bekommen.

 

Von der Grand Wash Road erreicht der Besucher den Parkplatz und Ausgangspunkt für die Wanderung.

Capitol Reef
Grand Wash Trail

Auf dem Weg zu den Narrows zweigt ein Trail zum Cassidy Arch ab. Eine schöne Wanderung, die die Vielfalt der Farben im Capitol Reef hautnah erleben lässt.

Cassidy Arch, Capitol Reef
Cassidy Arch, Capitol Reef

Nach unserer Wanderung zum Cassidy Arch laufen wir tiefer in die Schlucht hinein.

Capitol Reef
Grand Wash Trail

Nach und nach verengt sich die Schlucht.

Grand Wash Trail, Capitol Reef
Grand Wash Trail
Grand Wash Trail
Grand Wash Trail, Capitol Reef

Hier ist eine der engsten Stelle im Grand Wash.

Grand Wash Trail, Capitol Reef
Grand Wash Trail

Der verengte Abschnitt dieser Schlucht ist kurz, nur etwa eine halbe Meile lang. Er ist spektakulär und erinnert ein wenig an die Zion Narrows.

Grand Wash Trail, Capitol Reef
Grand Wash Trail, Capitol Reef
Grand Wash Trail, Capitol Reef
Grand Wash Trail, Capitol Reef
Grand Wash Trail, Capitol Reef

Eine kurze leichte Wanderung, an der wir an der engsten Stelle der Narrows wieder umkehren.

Auf der Rückfahrt nach Torrey sind wir froh den Tag ohne Regen erlebt zu haben.

Capitol Reef
Capitol Reef

 

                                                                      zurück             weiter