Italien Südtirol

Zu den Regionen in Italien Südtirol gehören die Dolomiten, Bruneck und Umgebung, Brixen und Umgebung, Bozen und Umgebung, Meran und Umgebung und der Vinschgau.

Nach und nach wollen wir in den kommenden Jahren diese Landkreise bereisen und hier festhalten.

Die erste Reise führt und in den Vinschgau, der westlichsten Region Südtirols.

Insgesamt verbringen wir 17 Tage im Vinschgau. Ausgiebig erkunden wir Meran und die umgebenden Gipfel. Die Berge und die Etsch zeigen sich bei bestem Wetter und auch der Campingplatz verschönert unseren Aufenthalt mit wohltuendem Service. 

Unsere ersten Ideen für Aktivitäten entnehmen wir der hervorragenden Webseite Vinschgau.net. Diese bietet für die verschiedensten Interessen die passenden Möglichkeiten an. Die "Südtirol Trekking Guide" App ist eine willkommene Hilfe schnell unterwegs nach Informationen gezielt zu suchen. Sie beinhaltet Wanderungen und Bergtouren aus allen Regionen in Südtirol.

Eine weitere hilfreiche Unterstützung ist die App "Südtirol2Go", ein kostenloser Informationsdienst für alle Fahrgäste des Südtiroler Nahverkehrs. Da wir nur mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs sind, ist diese App ein ständiger Begleiter auf unseren Touren.

Wir möchten auf einen hervorragenden Service aufmerksam machen. In Südtirol wird nicht nur von Umweltschutz gesprochen, er wird auch bestens umgesetzt. Mit der Mobilcard Südtirol können wir mit allen öffentlichen Verkehrsmitteln des Südtiroler Verkehrsbundes viele Ausflugsziele erreichen. Unser Auto blieb über die gesamte Urlaubszeit stehen. Wir haben es genossen von A nach B bequem unsere Ziele zu erreichen. Es lohnt sich nach Unterkünften zu suchen, bei denen die Mobilcard inklusive ist.